KidsGarden
 TEASERMehrgenerationenWohnen
republicalogo
:: STADTPOLITIK

   
“Bordsteinkick”
Im Juli 2009 wurde ein junger Mann am S-Bahnhof
Frankfurter Allee fast getötet. Die Täter aus dem
rechtsradikalen Milieu kamen mit milden Strafen davon.
>>
“Rechte Gewalt in Berlin”
Ein Überlick über Angriffe aus der rechten Szene im Jahr 2009. Was ist passiert, welche Motive stehen dahinter, wie sieht es in einzelnen Bezirken aus und warum meldet die Polizei weniger Vorfälle als die Hilfsorganisationen?
>>
“Vitamine für Freunde”
Lex Tol und Benjamin Funke kochen auf der Straße
für die Kinder rund um den Leopoldplatz im Wedding. 
>>
“Wenn's drauf ankommt, sind alle da.” 
Über das Leben im Mehrgenerationenhaus.
>>
“Pflasterkämpfe”
Kaviar statt Konnopke, Penthouse statt Pils im Park.
Wie die Gentrifizierung die Stadt verändert.
>>
“Aufgehübscht”
Der Winskiez in Prenzlauer Berg hat sich in seinen fünfzehn Jahres als Sanierungsgebiet verändert. Wir schauen uns um. 
>>
“Zarte Pflanze”
Der Karl-Kunger-Kiez, Nachbar von Kreuzberg und Neukölln,
ist gefragt. Nicht nur die Mieten ändern sich jetzt. 
>>
“Zündstoff”
Kreuzkölln ist ein heißes Pflaster in Sachen Gentrifizierung.
Ein Rundgang mit den Spreepiraten.
>>
“Auf der Mauer, auf der Lauer” 
Der Mauerpark wird bebaut. Der Protest ist laut und stark.
>>
     
:: STADTKULTUR

   
“Wert Schöpfer” 
Acht Videofilme von Ali Kazma erzählen von Reiz und Qual alltäglicher Arbeit. Eine Ausstellung in den Kunsträumen von Tanas.
>>
“Urbanes Grün”
Wie Berliner auf Brachen Gärten erschaffen. 
>>
“Time for Revollusion” 
Oder: Nicht einfach, die Welt in 90 Tagen zu retten.
Zeitgenössische Kunst in der Heidestraße.
>>
“Die Schatzsucherin” 
Die junge Fotografin Janine Graubaum hat mehrere Monate lang Berliner Hauptschüler begleitet. So ist eine außergewöhnlich intensive Fotoreportage entstanden.
>>
“Voll aus dem Leben” 
Im Heimathafen Neukölln wird bestes Volkstheater gespielt.
Theater ohne Hemmschwellen.
>>
     
:: MAGAZIN

   
Die Idee hinter diesem Magazin >>
Dabei sein: bier statt blumen freut sich über Mitstreiter. >>
bier statt blumen-Macher in Aktion >>
Neues bestellen: Der Newsletter >>
Kontakt & Impressum >>
360° Neugier.
bier statt blumen steht für Asphalt statt Kaviar,
für Bodenständiges statt Hochglanz.
Ein Magazin für Berlin — recherchiert von Journalisten. Vor Ort.